HOW TO MAKE YOUR OUTFITS LOOK MORE EXPENSIVE THAN THEY ACTUALLY WERE

Posted on

DE

Leistbare Kleidung muss nicht automatisch weniger schick aussehen, als ein sündhaft teueres Designer-Outfit. In diesem Beitrag möchte ich euch meine persönlichen Tipps und Tricks, um auch etwas günstigere Looks richtig edel wirken zu lassen, verraten.

  • Investiert in ein hochwertiges Designerstück, wie beispielsweise eine zeitlose Tasche oder einen tollen Trenchcoat, und kombiniert es mit einem schicken, aber weniger kostspieligen Outfit von Zara oder Mango.
  • Wenn ihr schon genug Basics in eurem Kleiderschrank habt, ist es besser, nur noch neue Kleidungsstücke zu kaufen, wenn sie wirklich etwas Besonderes sind, perfekt sitzen und wenn die Qualität stimmt. Natürlich sind solche besonderen Teile meist auch nicht ganz billig, aber es ist sinnvoller, im Monat einen tollen Mantel für 150 Euro zu kaufen, den man lange tragen und gut kombinieren kann, als stattdessen sieben langweilige T-Shirts zu shoppen, nur weil das Angebot vermeintlich gut ist.
  • Tragt schöne Accessoires, wie beispielsweise Haarreifen, edle Gürtel, Handschuhe und filigranen Schmuck, um das Outfit ein wenig aufzuwerten.
  • Bedruckte T-Shirts, sportliche Jeans und Hoodies sind tabu!
  • Greift zu neutralen Farben! Meiner Meinung nach sehen sehr bunte Outfits tendenziell eher weniger hochwertig aus. Außerdem kann man Beige- und Grautöne vielseitiger kombinieren.
  • Wenn ihr ein Auge auf eine spezielle Designer-Tasche geworfen habt, die sehr ausgefallen und außerdem extrem teuer ist, kauft sie besser nicht. Gerade bei extravaganten Modellen ist die Gefahr groß, dass man sie nach ein bis zwei Jahren gar nicht mehr tragen kann. In diesem Fall greife ich lieber zu ähnlichen Modellen von Asos oder Mango. Meine schwarze Tasche erinnert mich zum Beispiel sehr an das Modell „petite boite chapeau“ von Louis Vuitton.

EN

Affordable clothing doesn’t have to look worse than super expensive head-to-toe designer looks. Here are my tips and tricks to create glamorous outfits without spending too much money:

  • Invest in one desigener piece, for example a cute little bag, and combine it with classy, but less expensive outfits from Zara, Mango or similar.
  • If you already have enough basics in your closet, only buy really beautiful and special pieces from now on, even though they might be a little bit more expensive. It’s better to buy one $150 coat a month than to shop seven boring T-shirts just because they are super cheap.
  • Wear classy accessoiries, like hairbands, timeless belts, gloves and delicate jewellery.
  • Stop wearing sporty jeans, printed T-shirts and hoodies.
  • Choose neutral shades. In my opinion, very colourful outfits generally tend to look less expensive. Furthermore, it’s much easier to combine decent colours in different ways.
  • If you have an eye on a special designer bag, but don’t want to spend that much money, because you don’t know if it will still be en vogue next year, look for similar bags at Asos or Mango. For example, my black litte Mango bag always reminds me of the „petite boite chapeau“ from Louis Vuitton.

Shop the look

XX
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

No Comments Yet.

Previous
KEEP IT CLASSY
HOW TO MAKE YOUR OUTFITS LOOK MORE EXPENSIVE THAN THEY ACTUALLY WERE