Sign up with your email address to be the first to know about new blogposts.

AUTUMN ESSENTIAL: THE DENIM JACKET

In freundlicher Zusammenarbeit mit Peek & Cloppenburg.

 

Spät, aber doch, wird es langsam Zeit, die Sommerkleidchen im Schrank gegen etwas wärmere Kleidung auszutauschen. Auf diesen Zeitpunkt habe ich mich schon lange gefreut, da die Temperaturen nun wieder mehr Spielraum für Kreativität bei meinen Outfits lassen. Endlich ist es wieder Zeit für Mützen, Stiefeletten, Pullis und Co. Außerdem sind Jeansjacken im Herbst für mich ein absolutes Muss. Sie sind weder zu warm, noch zu kalt und passen zu jedem Look – egal ob feminin, schlicht, oder auch sportlich. Für all jene, die diese Trendteile genauso sehr lieben, wie ich es tue, habe ich einige Modelle von Peek & Cloppenburg herausgesucht, die mir besonders gut gefallen. Ihr findet alle Jacken hier zum Nachshoppen.

Classic Denim

Die blaue Jeansjacke ist ein echter Klassiker, der durch unterschiedliche Schnitte und Passformen nie langweilig wird. Ich persönlich bin ein großer Fan von kurz geschnittenen Varianten, aber auch von auffälligen Details, wie weite Ärmel oder Stoffbesatz. Im Onlineshop von Peek & Cloppenburg sind auch noch weitere Modelle, zum Beispiel mit Perlenbesatz oder im Used-Look, erhältlich. Am besten kombiniert man diese Jacken mit schlichten Farben, damit das Gesamtbild nicht zu unruhig wirkt, oder auch mit anderen Jeans-Teilen für einen Total-Denim-Look, der etwas gewagter ist.

Coloured Denim

Für all jene, denen die klassische Jeansjacke doch zu langweilig ist, sind bunt gefärbte Jeansstoffe eine sehr gute Alternative. Von weiß, über rosa, bis hin zu gestreift – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei! Meiner Meinung nach sind diese Varianten die perfekten Begleiter für den Alltag! Sie verleihen dem Outfit etwas mehr Farbe und können je nachdem, wie sie kombiniert werden, sowohl sportlich, als auch elegant wirken.

 

Dark Denim

Wer es gerne schlicht und elegant mag, sollte auf jeden Fall zu dunklen Jeansstoffen greifen. Jacken aus diesen Materialien schmeicheln der Figur und stehen wirklich jedem. Mit Blusen, Chinos und Pumps kombiniert, sind die Modelle definitiv bürotauglich, aber auch in der Freizeit sind sie eine gute Wahl. Besonders zu bunter und gemusterter Kleidung harmonieren die Dark-Denim-Teile, im Gegensatz zu den klassischen Jeansjacken, sehr gut. Ich trage sie allerdings auch genauso gerne zu schwarz und weiß und peppe den Look dann mit farblichen Akzenten in Form von Accessoires auf.

Welche Kategorie spricht euch am meisten an? Ich bin gespannt auf eure Meinungen in den Kommentaren!

XX
signature
1 Response
  • Cyra
    September 21, 2018

    Echt schöne Jacken !

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.